Piepmätze in Bäckhult

Piepmätze in Bäckhult
(!!! mit Update 2014 !!!)

Mein Wikingerkumpel Rasmus hatte im Sommer 2012 gefiederte Gäste! Eine Vogelmama hatte sich ein Nest in seinem Bäckhulter Revier gebaut! Der absolute Foxl-Hammer ist aber, dass das Nest zwischen 2 Pinseln gebaut wurde! Das ist ja wohl absolut einmalig! In unserem (ehemals) gemeinsamen Forum und für Euch hat Rasmus mit seiner "mom" Ann-Sofie alles pFotografisch festgehalten und ich übersetzulier mal seine Kommentarbeller zu den herrlichen Bildchen! "Wuff-Wuff" äh ich mein natürlich "Vov-Vov"!  

Ab hier bellt Rasmus selbst!


Hier ist das Nest! ...Gehen wir mal etwas näher ran...


..."Dads" Pinsel!...


...jaja...jetzt könnt ihr es deutlich sehen!


Ein kleines Kunstwerk!


...hier auch schon der Inhalt!


3 Eier sind zu sehen...NEIN! Es sind sogar 4!


Hier könnt ihr die fleißige Vogelmama beäugen!


Brutarbeit!


Sie lässt sich durch nichts stören...


...und hat von mir natürlich auch nichts zu befürchten!


Yipppiiieh - Der geschlüpfte Nachwuchs!


...soooooo hungrig!


Satt wird ein Nickerchen gemacht!


Ooooh! Schon wieder HUNGER!


Langsam wachsen die Federn!


Die Mama passt gut auf!


Radau machen!


Schlafen!


Das Nest wird schon fast zu klein!


Noch sind die Äuglein zu!


Im Hintergrund der erste Blick in die Welt!


Arme Vogelmama! Man schreit vor Hunger!


Unersättliche Feder-Rabauken


Bald ist das Nest aber wirklich viel zu klein!


Konzert: 4-stimmig!


Na immerhin geben mal Drei von Vieren Ruhe!


Auch der vierte Piepmatz schnarcht!



So eng im Nest!


Ein Flügel ist zu sehen!


Was für ein schnuckeliger Anblick!


Lang halten es die Kleinen nicht mehr aus...


...vermutlich schmieden sie schon Fluchtpläne!


Nochmal ein bisschen "Ruhe vor dem Sturm"!


Man wagt sich an den Rand des Nestes!


Hier mal rangezoomt der mutige kleine Zwerg!


Geschafft: Rrrraus!


Ab in die Freiheit!


Prächtig!


Noch etwas unsicher...


...aber das wird schon!


Hier das verlassene Nest!

Die Piepmätze werden ganz sicher ein herrliches Leben in meinem Bäckhulter Revier haben. Ich freu mich schon, wenn sie um mein Haus fliegen und vielleicht gibt es nächstes Jahr wieder gefiederten Nachwuchs bei mir in Bäckhult!
Für alle die es interessiert:
Die Piepmätze sind "grå flugsnappare" (Grauschnäpper aus der Familie der Fliegenschnäpper). 
Vov-vov!
Euer
Rasmus

Update 2014

Vov-Vov!
Im Frühjahr habe ich dieses Nest in meinem Bäckhulter Revier erschnüffelt:
  

6 Bachstelzen-Eier! Eine sehr fleißige Vogel-mom, wie ich meine!


Hier habe ich das Nest erschnüffelt. Natürlich war ich immer seeeehr vorsichtig!
Schließlich wollte ich dort niemanden stören!


Etwas später: 5 seeeehr hungrige Schnäbel!


Erstaunlicherweise konnten sie auch mal Ruhe geben! ;-)


5 prächtige Nestlinge!


Das letzte pFoto!


Im Juni waren alle Flattermänner ausgeflogen (nur ein Ei blieb übrig)!
Eine hervorragende Quote!
Ich hab mich mit meinem Rudel riiiiiesig gefreut!

Tipp: Wenn ihr auf einige der pFotos tappst, werden sie größer! ;-)

Euer
Wikinger-"Vogel"-Fox
Rasmus 

rocky